AGB

Aufnahmeverfahren

 

Informationen

 

Eignungstest  

 Der Eignungstest dauert drei Tage. Er dient zusammen mit den Bewerbungsunterlagen als Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme.
Die schriftliche Einladung zum Eignungstest mit allen nähreren Angaben wird nach Eingang der Bewerbung zugesandt. Die Bewerber/innen werden unmittelbar nach dem Eignungstest über den Entscheid informiert.

Die Eignungstests für den Lehrbeginn 2017 finden statt:     
14. – 16. März 2017
28. – 30. März 2017   
Weitere Eignungstests können vereinbart werden.

 

Zulassungsbedingungen   

Einreichung der vollständigen Bewerbung:
• Anmeldeformular
• Handschriftlicher Bewerbungsbrief mit Foto
• Kopien der Schulzeugnisse der letzten zwei Jahre
Bewerber/innen mit zivilrechtlichem Wohnsitz ausserhalb des Kantons Zürich finden nur Aufnahme, sofern deren Wohnsitzkanton dem regionalen Schulabkommen (RSA) angehört und bereit ist, das entsprechende Schulgeld zu bezahlen.
Es werden nur Bewerber/innen für den Eignungstest zugelassen, die eine vollständige Bewerbung einreichen.
Für weitere Fragen steht die Leiterin der Lehrateliers, Barbara Hug, gerne zur Verfügung. Telefon 052 268 14 90 oder barbara.hug@bfs-winterthur.ch

Download Anmeldeformular