AGB

Produktionsablauf

Idee
1. Die Kundin kommt mit einer Idee oder einem Wunsch für ein Kleidungsstück. Sie wird in der Modell- und Stoffwahl beraten.

Ausmessen
2. Die Kundin wird ausgemessen

Schnittmuster
3. Das Schnittmuster wird von Hand oder per CAD gezeichnet. Der Stoff wird anhand des Schnittmusters zugeschnitten.

Anprobe
4. Das Kleidungsstück wird zur Anprobe geheftet/genäht. Die Kundin kommt zur Anprobe, an der die Umsetzung der Idee besprochen, die Passform kontrolliert und, sofern nötig, kleine Änderungen abgesteckt werden.

Fertigstellung
5. Das Kleid wird fertig genäht. Mit der Übergabe, bei der das Kleidungsstück nochmals angezogen und auf perfekten Sitz überprüft wird, endet der Auftrag.