AGB

Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA

Download Infobroschüre Validierung

 

 

Der Unterricht an der BFS

Die BFS Winterthur bietet 7 Module der Ergänzenden Bildung (ErBi) zur Erlangung des EBA Assistent / Assistentin Gesundheit und Soziales im Rahmen des Validierungsverfahrens an.
Der Besuch der Module erfolgt in der Regel nach Abschluss der Phase 4 im Validierungsverfahren. Für alle Informationen zum Einstieg in das Validierungsverfahren selbst ist die Fachstelle Validierung im biz Oerlikon zuständig.

Aktuelles

Die Ergänzende Bildung (im folgenden Text mit ErBi abgekürzt) AGS EBA enthält insgesamt 14 Module, wovon 7 Module an der BFS und 7 Module am ZAG angeboten werden. Die Module an der BFS werden nach Möglichkeit innerhalb eines Schuljahres angeboten (siehe Übersicht Jahresplanung). Die Modulabschlüsse finden jeweils am Ende eines Moduls im Rahmen des ErBi-Trainings in den Räumlichkeiten der OdA G statt.
Ein nicht bestandener Modulabschluss kann maximal einmal wiederholt werden. Der Nachholtermin wird zu Beginn des Moduls bekannt gegeben.
Es wird eine Umtriebspauschale von CHF 100.- für Abmeldungen von Modulen sowie das Nachholen von Kompetenznachweisen erhoben (s. AGB).
 

Online-Anmeldung

Falls sie sich für diesen Lehrgang interessieren, melden sie sich bitte beim Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen (ZAG):

Tel.: 052 266 09 11
ebfage@zag.zh.ch

Abteilungsleiter Grundbildung:
Mathias Nef
Tel.: 052 266 08 18
mathias.nef@zag.zh.ch
 

Info-Veranstaltung Stand der Ergänzenden Bildung (Validierungsverfahren) AGS EBA

Seit Frühling 2018 ist es möglich, die Ausbildung zur Assistentin / zum Assistenten Gesundheit & Soziales auch im Validierungsverfahren zu durchlaufen. Am 29. Mai 2018 hat dazu an der BFS Winterthur eine Informationsveranstaltung stattgefunden. Die präsentierten Unterlagen können hier heruntergeladen werden.

Ergänzende Bildung AGS/EBA an BFS/ZAGErgänzungsbildungstrainingValidierungsverfahren AGS EBAHerausforderung in der Ausbildung AGS/EBAModulangebaot AGS/EBA ZAGValidierung Allgemeinbildung

Wissenswertes und weitere Unterlagen

Die in den Dokumenten „AGB“ und „Präsenzpflicht“ enthaltenen Angaben sind verbindlicher Bestandteil der Ausbildung.
Allg. Geschäftsbedingungen AGB

Kompetenznachweis EBA

Präsenzpflicht

 

Anfragen / Auskunft zur Ausbildung Ergänzende Bildung an der BFS

Leitung Ergänzende Bildung:
Monika Rossi
E-Mail

Administration/Sekretariat:
Tel. 052 268 14 33 (Mo – Mi:  14 – 16 Uhr)
​​E-Mail

Anfragen / Auskunft zum Berufsabschluss und dem Validierungsverfahren

Zu den Phasen 1 bis 5:
Information und Beratung sowie Bilanzierung, biz Oerlikon, Fachstelle Validierung
berufsabschluss.erwachsene@ajb.zh.ch
www.bizoerlikon.zh.ch
www.validierung.zh.ch

BFS
Berufsfachschule Winterthur
Tösstalstrasse 26
8400 Winterthur
Tel.: 052 268 14 00
E-Mail
www.bfs-winterthur.ch

ZAG
Zentrum für Ausbildung im
Gesundheitswesen Kanton Zürich
Turbinenstrasse 5
8400 Winterthur
Tel: 052 266 09 09
info@zag.zh.ch
www.zag.zh.ch

OdA G ZH
OdA der Arbeitswelt Gesundheit Zürich
Schärenmoosstrasse 77
8052 Zürich
Tel.: 044 306 88 11
info@oda-g-zh.ch
www.oda-g-zh.ch

OdA S ZH
Organisation der Arbeitswelt Soziales Zürich
Förrlibuckstrasse 60
8005 Zürich
info@oda-soziales-zh.ch
www.oda-soziales-zh.ch